Vegetale Rückstände

Einsatzbereiche von Vegetale Rückstände:

  • Biogasanlagen
  • Kosmetikindustrie
  • Pharmaindustrie

Hintergrund:

Jährlich werden weltweit ca. 3 Millionen Tonnen Olivenöl hergestellt. Während das wertvolle Olivenöl die enormen Mengen an Abfallprodukten bisher in den Schatten stellte, rückt aktuell das überbleibende Olivenölpresswasser immer mehr in den Vordergrund. Die Herausforderung in der Verwertung lag bisher in der, im flüssigen Zustand, hohen Konzentration von Schwebstoffen und der Existenz von Substanzen wie Fettsäuren und Phenolen. Dies führte dazu, dass die Reststoffe als reines Abfallproblem verstanden wurden, da sie nicht in die Umwelt entsorgt werden können.

Über das Produkt:

Nun aber geht es einen Schritt in Richtung Zukunft! Sammelt man das Olivenölpresswasser in speziellen Auffangbecken, erhält man nach einem langen Trocknungsprozess die übrig bleibende feste Masse "Vegetale Rückstände" oder auch "VR" genannt “. Nicht nur, dass sich jeder Nutzer von "VR" als Teil der Lösung des Abfallproblems sehen darf, sie eignen sich außerdem hervorragend für die Herstellung von Biogas. RD InTraCom handelt nur mit Waren die wir verstehen und denen wir vertrauen. In mehrwöchigen, sowie aufwendigen Laborversuchen konnten folgende spektakuläre Werte verifiziert werden:
Parameter Durchschnittlicher Wert Einheit
Trockensubstanz (TS) 93 %
Organischer Anteil der TS (OTS) 68 %
Biogasausbeute 400 Nm / mt
Methangehalt 70 %

Zum Vergleich:

Eine konventionelle Biogasanlage, gefüttert mit Maissilage, liefert im Schnitt 200 Nm³ Biogas pro Tonne organischer Trockensubstanz, weshalb "VR" mehr als nur ein neues Substrat ist. Vielmehr ist es ein neuer Richtungsweisender Schritt für jeden Biogasproduzenten.

Ähnlich wie Olivenkerne, besteht im Bereich der Kosmetik ein weiterer Verwendungsbereich. Der hohe Phenolgehalt der "VR" ist hierfür ausschlaggebend und weitreichend im Kosmetikmarkt anerkannt. Entsprechend standardisiert ist die Extraktion des Phenols.

Die Vergärung organischer Reststoffe aus der Lebensmittelproduktion ist in Europa auf dem Vormarsch, weshalb Sie zu den Ersten gehören sollten, die von "VR" profitieren. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen und lassen Sie uns gemeinsam Ihren Erfolg fördern.